BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (2022)

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (1)

Locker leicht leasen!

Der Megatrend in Deutsch­land heißt Mobilität – nicht nur auf der Straße, auch im Kopf. BusinessBike macht Bike-Leasing so einfach wie Fahrradfahren – für Unternehmen, Mitarbeitende, Selbständige und Fachhändler.

Jetzt losfahren!

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (2)

Arbeitnehmer

Dienstradleasing über Ihr Unternehmen

Arbeitnehmer

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (3)

Arbeitgeber

Dienstradleasing für jedes Unternehmen

Arbeitgeber

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (4)

Live-Webinar: Mit BusinessBike-Leasing als Unternehmen punkten

Erleben Sie in unserem 60 Minuten Webinar, warum sich Dienstrad-Leasing als Benefit für alle lohnt – und Sie als Arbeitgeber:innen absolut nichts kostet. Sie wollen dabei sein? Sichern Sie sich hier Ihre kostenlose Teilnahme und nutzen Sie die Gelegenheit, live Ihre Fragen zu stellen.

Mehr erfahren

Das einzige 100 % Fahrrad-Leasing der Welt.

Versicherung

Vollkasko ohne Bagatellschaden­grenze und ohne Selbstbeteiligung. Neuraddeckung bei Schaden oder Diebstahl – bis zum letzten Leasingtag.

Fahrfreude

Mobilitätsgarantie mit europaweitem Pick-up Service inkl. Begleitperson. Jährliche Service-Checks inklusive Verschleiß­reparaturen.

Unabhängig

Alle Marken, alle Fahrradtypen: vom E-Bike bis zum Lastenrad. Keine Händler­bindung – mit über 5.000 Händler:innen deutschlandweit.

Rücknahme

In Fällen wie Arbeitsunfähig­keit, Elternzeit oder Beendigung des Arbeits­verhält­nisses holen wir das Rad kostenlos beim Mitarbeitenden ab.

Ablauf des Bike-Leasings

Unser Motto: So einfach wie möglich! Als Ansprechpartner stellen wir Ihnen in nur wenigen Schritten Ihr Wunsch-Fahrrad zur Verfügung.

BusinessBike empfehlen!

1

Ab ins Office: BusinessBike empfehlen

Empfehlen Sie Ihrem Arbeitgeber BusinessBike. Sobald er die Registrierung abgeschlossen hat, kann das Leasing für alle Mitarbeitenden beginnen!

2

Ab ins Portal: Quickstart machen

In weniger als fünf Minuten können alle notwendigen Angaben auf unserer Website gemacht werden – ganz ohne Papierkram und bequem von zu Hause aus!

3

Ab zum Händler: Dienstrad auswählen

Suchen Sie sich Ihr persönliches Dienstrad mit Zubehör beim Fachhändler Ihres Vertrauens aus. Einschränkungen? Gibt es keine. Der Händler erstellt ein Angebot über das Portal, das können Sie direkt über Ihr Handy freigeben.

4

Ab auf den Sattel: Bike genießen

Sollte Ihr Wunschrad vorrätig sein, können Sie sofort losfahren! Natürlich können sie ihr Bike sowohl für den Arbeitsweg aber auch für alle privaten Strecken nutzen. Und dank unserer Mobilitätsgarantie sind Sie jederzeit fahrbereit.

Einfach erklärt: Ein Jobfahrrad in 60 Sek!

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (5)

Einfach erklärt: Ein Jobfahrrad in 60 Sek!

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (6)

In vier Schritten BusinessBike in Ihrem Unternehmen einführen

Entspannt aufsatteln: Wenn Sie sich für Dienstrad-Leasing mit BusinessBike entscheiden, können sich Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sofort nach Ihrer Registrierung auf die Suche nach den individuellen Wunschbikes machen.

Jetzt registrieren!

1

Unverbindlich informieren

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich überzeugen. Nutzen Sie dafür unser Webinar oder unsere Vertriebs-Hotline. Wir beraten Sie gern.

2

Kostenfrei registrieren

Legen Sie los: Einfach und kostenfrei in unserem Echtzeit-Portal einen Rahmenvertrag abschließen und das Leasing konfigurieren. Ob 2 oder 200 Bikes – macht keinen Unterschied.

3

Mitarbeitende informieren

Mit unserer Hilfe informieren Sie Ihre Belegschaft, dass es losgeht: Diese können sich direkt im Portal registrieren und einen Quickstart beantragen – so schnell geht Dienstrad-Leasing nur mit BusinessBike.

4

Digital und in Echtzeit

Sie als Arbeitgeber:in haben jederzeit den Überblick über die Leasing-Bikes Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: sobald Sie einen Quickstart genehmigen, können Ihre Mitarbeitenden in den Handel gehen und das eigene Traumrad aussuchen.

(Video) Versteuerung von E-Bikes, Pedelecs, Dienstfahrrädern und Jobrad-Leasing

BusinessBike Echtzeit Portal

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (7)

Jetzt empfehlen, registrieren und losfahren!

Jetzt registrieren

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (9)
BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (10)
BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (11)
BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (12)
BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (13)
BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (14)

Hinweis*

Hinweis

* Der Preis ist ein durchschnittlicher Beispiel-Preis. Die Auswahl des Fahrradmodells hat keinen Einfluss auf die Leasingrate. Das abgebildete Fahrrad ist ein Beispiel aus der jeweiligen Kategorie. Sämtliche Werte sind brutto und in Euro anzugeben. Es handelt sich um ein unverbindliches Kalkulationsbeispiel – für eine Überprüfung wenden Sie sich bitte an Ihre Steuerberatung. Bei der Verwendung des Vorteilsrechners der BusinessBike GmbH werden keinerlei Nutzerdaten gespeichert oder ausgewertet. Dieser Rechner dient lediglich zur Berechnung des individuellen Vorteils.

Normalpreis:

Ausführlicher Rechner

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (15)

Über 5000 Fachhändler:innen deutschlandweit – auch in Ihrer Nähe!

Zur Karte

Locker leicht leasen: Das BusinessBike Service-Budget

Eine sichere Sache! Jedes BusinessBike ist über unsere Vollkaskoversicherung mit 0 € Selbstbeteiligung abgesichert. Auch mit drin: unsere Mobilitätsgarantie mit Pick-up Service rund um die Uhr in ganz Europa und ein jährlicher UVV-Check beim Besuch im Fachhandel.

Maximale Flexibilität und bester Service – bei uns bestimmen Sie den Serviceumfang selbst. Unser Service-Budget ist frei verwendbar für Inspektion, verschleißbedingte Reparatur & Co. und steht in drei Größen zur Auswahl:

Alle Leasing-Details im Überblick

Basis

Die Grundlage –
für Wenigfahrende.

75 € Budget p.a.
225 € Gesamt

Flexible Nutzung des Budgets.

Premium

Perfekt für alle –
besonders für E-Biker.

175 € Budget p.a.
525 € Gesamt

Flexible Nutzung des Budgets.

(Video) Wie funktioniert Jobrad - Alles erklärt, alle Leistungen, alle Vorteile, Antragstellung etc.

Pro

Rundum sorglos –
fürVielfahrende.

300 € Budget p.a.
900 € Gesamt

Flexible Nutzung des Budgets.

Unser Unternehmen und unsere Kunden

Erfahren Sie hier alles zu unserem Unternehmen, wie unsere Kundinnen und Kunden uns finden und wie Sie bei BusinessBike Karriere machen können. Hier finden Sie auch unseren Pressebereich.

Unser Unternehmen

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (16)

Der Ablauf ist unkompliziert. Die elektronische Struktur ist gut aufgebaut, so dass arbeitgeber-seitig kein großer Aufwand entsteht - mit wenigen Klicks kann der Arbeitgeber das BusinessBike für den Arbeitnehmer freigeben.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (17)

Unsere Mitarbeiter sind sehr zufrieden mit dem Prozess. Für uns als Arbeitgeber haben wir alle Daten im Portal jederzeit einsehbar. Die Prozessschritte sind meist sehr schlank und sehr gut nachvollziehbar.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (18)

Positives Feedback durch unsere Arbeitnehmer:innen, die ein BusinessBike leasen. Diese gute Stimmung verbindet das gesamte Unternehmen - top!

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (19)

Arbeitgeber freuen sich über die Möglichkeit, ein Rad nach Ablauf von 6 Monaten ggf. zurückgeben zu können ohne großen Aufwand, ohne Mehrkosten.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (20)

Keine Provision, sehr schnelle Bearbeitung, sehr übersichtliches Kundencenter, sehr guter Kundenservice, Quickstart!

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (21)

Wachsender Kundenstamm. Gesteigerter Verkauf von hochwertigeren Fahrrädern inklusive Zubehör.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (22)

Das Fahrrad, was ich mir privat nie kaufen könnte, kann ich mir so leisten. Wegen meiner Erkrankung , kann ich mit einem normalen Fahrrad nicht so weit und lange fahren. Es ist einfach perfekt.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (23)

Seitdem ich mein Fahrrad habe fahre ich viel mehr als früher. Ich nutze mein Fahrrad hauptsächlich während der Früh- und Sommermonate und fühle mich sehr gut seitdem ich damit fahre.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (25)

Ich bin neu in Deutschland und die Sprache ist noch schwierig. Ich habe es ohne Probleme geschafft, alles selbst zu machen.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (26)

Schnelle und unkomplizierte Bearbeitung meines Antrages. Alles sehr übersichtlich.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (27)

Bisher lief alles glatt. Vertragsabschluss ging relativ schnell und einfach.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (28)

Der Ablauf ist unkompliziert. Die elektronische Struktur ist gut aufgebaut, so dass arbeitgeber-seitig kein großer Aufwand entsteht - mit wenigen Klicks kann der Arbeitgeber das BusinessBike für den Arbeitnehmer freigeben.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (29)

Unsere Mitarbeiter sind sehr zufrieden mit dem Prozess. Für uns als Arbeitgeber haben wir alle Daten im Portal jederzeit einsehbar. Die Prozessschritte sind meist sehr schlank und sehr gut nachvollziehbar.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (30)

Positives Feedback durch unsere Arbeitnehmer:innen, die ein BusinessBike leasen. Diese gute Stimmung verbindet das gesamte Unternehmen - top!

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (31)

Arbeitgeber freuen sich über die Möglichkeit, ein Rad nach Ablauf von 6 Monaten ggf. zurückgeben zu können ohne großen Aufwand, ohne Mehrkosten.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (32)

Keine Provision, sehr schnelle Bearbeitung, sehr übersichtliches Kundencenter, sehr guter Kundenservice, Quickstart!

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (33)

Wachsender Kundenstamm. Gesteigerter Verkauf von hochwertigeren Fahrrädern inklusive Zubehör.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (34)

Das Fahrrad, was ich mir privat nie kaufen könnte, kann ich mir so leisten. Wegen meiner Erkrankung , kann ich mit einem normalen Fahrrad nicht so weit und lange fahren. Es ist einfach perfekt.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (35)

Seitdem ich mein Fahrrad habe fahre ich viel mehr als früher. Ich nutze mein Fahrrad hauptsächlich während der Früh- und Sommermonate und fühle mich sehr gut seitdem ich damit fahre.

(Video) Kazenmaier Dienstradleasing: Einfach erklärt für Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Händler.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (36)

Komplikationsloser Service beim Händler, ich fahre nun viel mehr als mit dem alten Fahrrad. Strecken die ich sonst nie gefahren bin.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (37)

Ich bin neu in Deutschland und die Sprache ist noch schwierig. Ich habe es ohne Probleme geschafft, alles selbst zu machen.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (38)

Schnelle und unkomplizierte Bearbeitung meines Antrages. Alles sehr übersichtlich.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (39)

Bisher lief alles glatt. Vertragsabschluss ging relativ schnell und einfach.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (40)

Der Ablauf ist unkompliziert. Die elektronische Struktur ist gut aufgebaut, so dass arbeitgeber-seitig kein großer Aufwand entsteht - mit wenigen Klicks kann der Arbeitgeber das BusinessBike für den Arbeitnehmer freigeben.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (41)

Unsere Mitarbeiter sind sehr zufrieden mit dem Prozess. Für uns als Arbeitgeber haben wir alle Daten im Portal jederzeit einsehbar. Die Prozessschritte sind meist sehr schlank und sehr gut nachvollziehbar.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (42)

Positives Feedback durch unsere Arbeitnehmer:innen, die ein BusinessBike leasen. Diese gute Stimmung verbindet das gesamte Unternehmen - top!

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (43)

Arbeitgeber freuen sich über die Möglichkeit, ein Rad nach Ablauf von 6 Monaten ggf. zurückgeben zu können ohne großen Aufwand, ohne Mehrkosten.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (44)

Keine Provision, sehr schnelle Bearbeitung, sehr übersichtliches Kundencenter, sehr guter Kundenservice, Quickstart!

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (45)

Wachsender Kundenstamm. Gesteigerter Verkauf von hochwertigeren Fahrrädern inklusive Zubehör.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (46)

Das Fahrrad, was ich mir privat nie kaufen könnte, kann ich mir so leisten. Wegen meiner Erkrankung , kann ich mit einem normalen Fahrrad nicht so weit und lange fahren. Es ist einfach perfekt.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (47)

Seitdem ich mein Fahrrad habe fahre ich viel mehr als früher. Ich nutze mein Fahrrad hauptsächlich während der Früh- und Sommermonate und fühle mich sehr gut seitdem ich damit fahre.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (48)

Komplikationsloser Service beim Händler, ich fahre nun viel mehr als mit dem alten Fahrrad. Strecken die ich sonst nie gefahren bin.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (49)

Ich bin neu in Deutschland und die Sprache ist noch schwierig. Ich habe es ohne Probleme geschafft, alles selbst zu machen.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (50)

Schnelle und unkomplizierte Bearbeitung meines Antrages. Alles sehr übersichtlich.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (51)

Bisher lief alles glatt. Vertragsabschluss ging relativ schnell und einfach.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (52)

Der Ablauf ist unkompliziert. Die elektronische Struktur ist gut aufgebaut, so dass arbeitgeber-seitig kein großer Aufwand entsteht - mit wenigen Klicks kann der Arbeitgeber das BusinessBike für den Arbeitnehmer freigeben.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (53)

Unsere Mitarbeiter sind sehr zufrieden mit dem Prozess. Für uns als Arbeitgeber haben wir alle Daten im Portal jederzeit einsehbar. Die Prozessschritte sind meist sehr schlank und sehr gut nachvollziehbar.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (54)

Positives Feedback durch unsere Arbeitnehmer:innen, die ein BusinessBike leasen. Diese gute Stimmung verbindet das gesamte Unternehmen - top!

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (55)

Arbeitgeber freuen sich über die Möglichkeit, ein Rad nach Ablauf von 6 Monaten ggf. zurückgeben zu können ohne großen Aufwand, ohne Mehrkosten.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (56)

Keine Provision, sehr schnelle Bearbeitung, sehr übersichtliches Kundencenter, sehr guter Kundenservice, Quickstart!

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (57)

Wachsender Kundenstamm. Gesteigerter Verkauf von hochwertigeren Fahrrädern inklusive Zubehör.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (58)

Das Fahrrad, was ich mir privat nie kaufen könnte, kann ich mir so leisten. Wegen meiner Erkrankung , kann ich mit einem normalen Fahrrad nicht so weit und lange fahren. Es ist einfach perfekt.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (59)

Seitdem ich mein Fahrrad habe fahre ich viel mehr als früher. Ich nutze mein Fahrrad hauptsächlich während der Früh- und Sommermonate und fühle mich sehr gut seitdem ich damit fahre.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (60)

Komplikationsloser Service beim Händler, ich fahre nun viel mehr als mit dem alten Fahrrad. Strecken die ich sonst nie gefahren bin.

(Video) Webinar: Durchblicken im Fahrraddschungel & Fahrradleasing
BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (61)

Ich bin neu in Deutschland und die Sprache ist noch schwierig. Ich habe es ohne Probleme geschafft, alles selbst zu machen.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (62)

Schnelle und unkomplizierte Bearbeitung meines Antrages. Alles sehr übersichtlich.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (63)

Bisher lief alles glatt. Vertragsabschluss ging relativ schnell und einfach.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (64)

Wir als nachhaltiges Unternehmen

Wir sind stolz auf unser Engagement für die Umwelt und unseren Beitrag, die Verkehrswende voranzutreiben.

Verantwortung

Wir sind immer in Bewegung. Hier erfahren Sie alles, was gerade Spannendes passiert!

Aktuelles

Die Besten im Netz: BusinessBike erhält die BestnoteDas BusinessBike Echtzeit-Portal ist bei der unabhängigen Bewertung von Fahrradleasing-Portalen erneut durch Nutzer:innen mit der „Bestnote“ prämiert worden.Artikel lesen
Kund:innen im FokusDer Fahrradmarkt wächst auch 2022 ungebremst. Im Einklang mit dieser Entwicklung investiert BusinessBike, einer der größten Dienstradleasing-Anbieter Deutschlands, in die Verstärkung seines Service-Teams.Artikel lesen
IG Metall Küste und Nordmetall beschließen TariföffnungAb dem 16. Juli 2022 können tarifgebundene Arbeitgeber:innen der Metall- und Elektrobranche Nord ihren Mitarbeitenden ein Dienstrad ermöglichen.Artikel lesen
BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (68)

Das beste Leasing-Portal Deutschlands!

  • Volldigital mit Echtzeit-Status

  • Leasing komplett ohne Papierkram

  • 2 Bikes oder 200 – kein Unterschied im Aufwand

  • Digitale Abwicklung von Service-Checks und Schäden

  • Einfache Bedienung ohne Einlernen

Überzeugen Sie sich selbst!

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (69)

Selbständig?

Auch wenn Sie selbst Ihr eigener Boss sind, können Sie vom Bike-Leasing mit BusinessBike profitieren!

Details für Selbständige

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (70)

Fachhändler:in?

Über 5000 Fachhändler:innen in Deutschland sind bereits Teil des BusinessBike Teams. Entdecken Sie jetzt unsere Vorteile für Händler:innen.

Details für Fachhändler

Haben Sie ein besonderes Anliegen?

Uns ist es wichtig, alle Ihre Fragen zu beantworten. Falls Sie im Helpdesk nicht fündig geworden sind, nutzen Sie gerne eine unserer Kontaktmöglichkeiten.

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (71)

Häufige Fragen

Nicht alles geklärt? Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie in unserem Helpdesk.

Zum Helpdesk

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (72)

Kontaktieren Sie uns!

Nutzen Sie unsereOnlineformularezumallgemeinen Kontakt, zurÄnderung von Stammdaten, zumtechnischen Supportoder um einenStörfallzu melden.

Zu den Kontaktformularen

BusinessBike: Fahrrad Leasing maximal einfach & voll digital (73)
(Video) Volvo Trucks – The Leap – How to go electric

FAQs

Wie viele Fahrräder kann man leasen? ›

Die Anzahl an geleasten Fahrrädern pro Arbeitnehmer ist unbegrenzt, kann jedoch vom Arbeitgeber im Rahmenvertrag begrenzt werden. Für jedes Fahrrad oder E-Bike ist ein eigener Überlassungsvertrag zu unterzeichnen.

Wie teuer darf ein BusinessBike sein? ›

Damit wirklich jeder vom Dienstrad profitieren kann, sind BusinessBikes schon ab 499 € bei allen Fachhändlern erhältlich.

Wie hoch ist die Schlussrate bei BusinessBike? ›

Dem Restwert nach 36 Monaten. Hier gibt es alles von 10-25%.

Kann ein Arbeitnehmer 2 Fahrräder leasen? ›

Ja, man kann auch mehrere Fahrräder leasen. Wie viele Räder ein einzelner Arbeitnehmer leasen kann – für sich selbst oder für seine ganze Familie –, legt der Arbeitgeber in den Dienstradbedingungen fest. Fahrradtyp, Hersteller, Marke und Zeitpunkt legt der Arbeitnehmer fest.

Was spricht gegen Fahrrad Leasing? ›

Finanzielle Vorteile genießt man jedoch vor allem beim Fahrrad Leasing über den Arbeitgeber. Vorteile des Leasing Modells sind das Einsparen von Steuern sowie das Bezahlen „in Häppchen“. Zu den Nachteilen gehört die Verpflichtung für drei Jahre sowie mögliche Einbußen bei der Rente.

Wie viele diensträder darf man haben? ›

Wie viele Diensträder darf ich leasen? Ihr Arbeitgeber legt die Menge der erlaubten Diensträder je Mitarbeiter fest. Grundsätzlich dürfen maximal 2 Räder zeitgleich pro Person geleast werden.

Was ist Full Service bei BusinessBike? ›

Was ist der Full-Service? Der Full-Service sind umfangreiche Prüfungs- und Wartungsarbeiten für die Betriebs- und Verkehrssicherheit sowie für die Funktions tüchtigkeit mit Übernahme von notwendigen Reparaturen infolge von Verschleiß.

Wie rechnet sich BusinessBike? ›

Beim Dienstrad-Leasing per Gehaltsumwandlung wird ein Teil des Monatgehalts in einen Sachbezug umgewandelt: Ihr BusinessBike. Dadurch verringert sich Ihr zu versteuerndes Einkommen. Der so entstehende geldwerte Vorteil ist nach der 0,25 % Regel zu versteuern.

Was kostet Bikeleasing den Arbeitgeber? ›

Beispielrechnung: Was das Dienstrad den Arbeitgeber kosten kann. Der Mitarbeiter verzichtet monatlich zwar auf 40 Euro. Über die Leasingdauer von drei Jahren sind das immerhin 1.440 Euro. Doch dafür bekommt er ein neues 3.570-Euro Rad, das er nach drei Jahren wieder abgeben kann.

Wem gehört das JobRad nach 36 Monaten? ›

So funktioniert die Versteuerung bei Dienstradübernahme nach Leasingende. Übernimmt der Nutzer nach Ende der Leasinglaufzeit das Dienstrad, wird für dieses von Seiten der Finanzbehörden für die steuerliche Beurteilung pauschal ein Restwert von 40 % angenommen.

Wie wirkt sich Bikeleasing auf die Rente aus? ›

Bei einem Fahrradpreis von 2.000 Euro reduziert sich zum Beispiel der zukünftige Rentenanspruch um circa 1,50 Euro im Monat, wenn einem Angestellten ein JobRad per 36-monatiger Gehaltsumwandlung überlassen wird. Auf die gesamte Rentenbezugsdauer wären das zusammengerechnet 351 Euro weniger Rente.

Wie hoch ist der Restwert bei Bikeleasing? ›

Jedoch besteht nach Ablauf des Leasingvertrages die Möglichkeit, das Bike zu einem Restwert zu kaufen. Für die Übernahme durch den Nutzer nach dem Leasing wird ein Restwert angesetzt, der je nach Anbieter zwischen zehn und 18 Prozent des ursprünglichen Brutto-Anschaffungswertes liegt.

Wem gehört das Fahrrad nach dem Leasing? ›

Beim Bikeleasing ist der Arbeitgeber der Leasingnehmer und überlässt das Rad dem Mitarbeiter zur Nutzung. Entscheidet sich ein Mitarbeiter für ein Dienstrad, entscheidet er sich gleichzeitig dafür, einen Teil seines Gehaltsanspruchs in einen Sachbezug umzuwandeln.

Was zu beachten ist wenn der Chef das E-Bike finanziert? ›

Fall 1: Der Arbeitgeber finanziert das Fahrrad komplett

ist“. Das heißt: Trägt allein der Chef die Kosten für das Dienstfahrrad, muss der geldwerte Vorteil, den der Arbeitnehmer durch die Privatnutzung erhält, nicht versteuert werden. Zudem ist dies sozialversicherungsfrei.

Wie viele JobRäder darf man haben? ›

Sie können grundsätzlich auch 2 Jobräder gleichzeitig nutzen oder ein Dienstrad und einen Firmenwagen. Wichtig für Nutzer von E-Bikes: Die Kosten für das Aufladen Ihres Elektrofahrrads sind von der Lohnsteuer befreit.

Was ist die 0 25 Regel? ›

Anstatt von einem Prozent des Brutto-Listenpreises wie bei Autos mit Benzin- oder Dieselmotor, müssen Arbeitnehmer seit 2020 für bis zu 60.000 Euro teure Firmenwagen nur noch 0,25 Prozent steuerlich geltend machen. Auch die Zuschläge (z.B. für den Arbeitsweg) wurden halbiert.

Kann ich als Selbständiger ein Fahrrad leasen? ›

Fahrrad-Leasing für Selbstständige und Freiberufler. Nicht nur Arbeitnehmer und Arbeitgeber profitieren vom vom Dienstradmodell. Auch für Selbstständige, Freiberufler und Gewerbetreibende ist Fahrrad-Leasing eine preiswerte, gesunde und umweltfreundliche Ergänzung oder Alternative zum Dienstwagen.

Ist JobRad wirklich günstiger? ›

Laut dem Rad-Leasing-Anbieter Jobrad.org spart der Mitarbeiter im Vergleich zum Kauf durch die 0,25-Prozent-Regel bis zu 40 Prozent - deutlich mehr, als wenn der Arbeitgeber einen Kauf einmalig bezuschusst. Der ADFC weist jedoch darauf hin, dass bestimmte Arbeitnehmer nicht von der Gehaltsumwandlung profitieren können.

Kann man als Selbständiger ein Fahrrad absetzen? ›

Sie können für das „Dienstfahrrad als Selbständiger“ die laufenden Kosten, zum Beispiel für Reparaturen, Ersatzteile, Wartung, Versicherung, Leasingraten oder Strom für das Laden des E-Bikes, absetzen. Wird das Fahrrad angeschafft, können Sie zusätzlich die Abschreibung für das Fahrrad geltend machen.

Wie wirkt sich ein JobRad auf die Steuererklärung aus? ›

Das JobRad per Gehaltsumwandlung wird seit dem 1. Januar 2020 nur noch mit 0,25 % versteuert. Das JobRad als Gehaltsextra ist seit 2019 komplett steuerfrei.

Wann ist ein Firmenrad steuerfrei? ›

Selbst wenn die Privatnutzung beim Firmenfahrrad für Angestellte steuerfrei bleibt, müssen Betriebe die Umsatzsteuer an den Fiskus überweisen. Nur wenn das Zweirad weniger als 500 Euro wert ist, verzichtet das Finanzamt auf die Umsatzbesteuerung.

Was ist Leasingfähiges Zubehör? ›

Leasing fähiges Zubehör kann bei Abschluss eines Leasing-Vertrags mit aufgenommen werden und damit die Ersparnis vergrößern. Möglich sind zum Beispiel Schlösser, Pedale, Schutzbleche, Gepäckträger und vieles mehr.

Wie rechnet man die Leasingrate aus? ›

Wie wird die Leasingrate berechnet? Die vereinfachte Formel zur Leasing-Berechnung, mit der die ungefähre Höhe der Leasingrate für ein Auto ermittelt werden kann, lautet: (Kaufpreis – Restwert) / Laufzeit + [(Kaufpreis + Restwert) /2] x monatl.

Was passiert mit dem Fahrrad nach dem Leasing? ›

Was passiert am Ende der Laufzeit? In der Regel übernimmt der Händler die e-Bikes nach der Laufzeit und du kannst dir als Arbeitnehmer ein neues, aktuelles e-Bike aussuchen, welches auf dem neuesten Stand der Technik ist. Dem Händler steht es frei, dir ein Übernahmeangebot zum aktuellen Marktwert zu machen.

Wie hoch ist die Schlussrate bei Lease a Bike? ›

Bei Jobrad kostet das Fahrrad jetzt am Ende der Leasingzeit 17 Prozent des Neupreises, bei Eurorad und Businessbike 15, bei Lease-A-Bike sogar nur 13 Prozent. In all diesen Fällen müssen sich weder Angestellte noch Arbeitgeber um die Versteuerung des „geldwerten Vorteils“ beim Kauf kümmern.

Kann ich als privat ein E-Bike Leasing? ›

Ja, du kannst ein E-Bike auch privat leasen. Im Gegensatz zum Leasing über den Arbeitgeber gibt es jedoch keine steuerlichen Vorteile. Das E-Bike-Leasing als Privatperson kann interessant sein, wenn du ein besonders teures E-Bike fahren möchtest, dir den Kauf aber nicht leisten kannst.

Wie verdient Businessbike Geld? ›

Leasingrate zahlen Sie als Arbeitgeber zusätzlich zum Gehalt. Leasingrate zahlt Ihr Mitarbeiter direkt von seinem Gehalt. Arbeitgeber, Mitarbeiter, Fachhändler – Dienstrad-Leasing abwickeln Im Rahmenvertrag schaffen Arbeitgeber und Dienstleister die Planungs grundlage für das Leasing.

Wie lange hält der Akku von einem E-Bike? ›

Doch was heißt das konkret: Wie lange halten die Akkus tatsächlich? Ein handelsüblicher Akku-Block im E-Bike kommt auf 500 bis 1.000 volle Ladezyklen. Das bedeutet, dass ein leerer Akku zwischen 500 bis 1.000 mal wieder voll aufgeladen wird. Auch eine Teilladung ist unproblematisch.

Wie teuer darf ein Dienstrad sein? ›

Wichtig: Wer das dienstliche E-Bike oder Fahrrad privat nutzen will, muss das vertraglich vereinbaren. Alle wichtigen Fakten zum Dienstrad im Überblick.
...
Ab dem 1. Januar 2019 für das Kalenderjahr 2019:
Bruttolistenpreis (Elektro-)Fahrrad2595 Euro
1 Prozent12 Euro
Zu versteuernder Betrag12 Euro
2 more rows
6 Jan 2022

Wer zahlt die Inspektion bei JobRad? ›

Du kannst in Deinem Jobrad Portal unter der Sektion Inspektionen sehen, wann die jeweiligen Inspektionen durchgeführt werden müssen. Du vereinbarst hierzu einfach einen Termin mit Deinem Händler und hältst die Service-ID parat. Die 70€ für die Servicegebühr sind damit bezahlt.

Kann man JobRad vorzeitig ablösen? ›

Eine vorzeitige Beendigung der Überlassung und damit eine vorzeitige Rückgabe des Fahrrades innerhalb der vereinbarten 36 Monate Laufzeit ist grundsätzlich nicht möglich. n.a. Der Leasing- bzw. Überlassungsvertrag läuft weiter.

Kann ich mein JobRad behalten? ›

Ich nehme das Kaufangebot für mein JobRad nicht an. Wie geht es dann weiter? Bitte geben Sie das Rad in ordnungsgemäßem und betriebssicherem Zustand an uns zurück. Dies gilt für das Kaufangebot zum regulären Ende Ihres Leasingvertrages nach 36 Monaten.

Wie funktioniert E-Bike Leasing über die Firma? ›

So funktioniert das eBike-Leasing über den Arbeitgeber

Du bezahlst das Bike nicht direkt. Den monatlichen Betrag für das Bike-Leasing behält der Arbeitgeber von deinem neuen und höheren Bruttogehalt ein (Gehaltsumwandlung). Ein geldwerter Vorteil entsteht, dein Nettoeinkommen mindert sich nur geringfügig.

Wie funktioniert Gehaltsumwandlung Fahrrad? ›

Dies bedeutet, dass der Arbeitgeber einen Teil des monatlichen Gehalts in Höhe der Leasingrate einbehält. Dieser Barlohn wird wiederum in sogenannten Sachlohn umgewandelt, im Fall von JobRad ist das die Überlassung eines Fahrrads oder eines E-Bikes. Durch die Umwandlung entsteht ein steuerlicher Vorteil.

Was passiert mit meinem JobRad wenn ich kündige? ›

Aufgrund der vertraglichen Vereinbarungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer muss der Arbeitnehmer das Dienstrad an den Arbeitgeber zurückgeben. Der Arbeitgeber wiederum bleibt verpflichtet, die Leasingraten zu zahlen, da der Leasingvertrag weiterläuft.

Wie ist der Wertverlust bei E Bikes? ›

Unterhaltskosten und Wertverlust

Jahr verliert ein Ebike ca. 30% an Wert. Nach 4 Jahren ist es nur noch einen Bruchteil des Anschaffungspreises wert.

Was kostet ein E-Bike über die Firma? ›

„Die Frage wie teuer ein E-Bike sein darf, kann man pauschal nicht beantworten. Die meisten Kunden planen für ein E-Bike zwischen 2000 und 3000 Euro ein. Es ist in der Regel eine komplett neue Käufergruppe, die zu uns kommt.

Wie hoch ist der Restwert bei Eurorad? ›

Schwierig wird es mit der Bestimmung des Restwertes nach den drei Jahren. Aus Sicht des Bundesfinanzministeriums ist ein Dienstrad zum Ende eines Leasingvertrages pauschal noch 40 % des Neupreises wert. Wenn das Dienstrad zum Ende der Laufzeit für 10 % übernommen wird, so ergibt das eine Differenz von 30 %.

Kann ich auch mehr als ein JobRad gleichzeitig beziehen? ›

Kann ich auch mehr als ein JobRad gleichzeitig beziehen? Ja, in den meisten Fällen können mehrer JobRäder gleichzeitig über den Arbeitgeber bezogen werden. Wichtig ist nur, dass sie in einem Haushalt leben. Allerdings kann der Arbeitgeber die Anzahl auf ein JobRad einschränken.

Wer verdient am Bikeleasing? ›

Wer heutzutage jedoch von einem Jobfahrrad oder Dienstrad spricht, meint in der Regel das Leasingmodell. Hierbei wird ein Teil des monatlichen Bruttogehalts vom Arbeitgeber für die Leasingrate einbehalten und dem Arbeitnehmer im Gegenzug ein Fahrrad oder E-Bike zur Verfügung gestellt.

Ist ein JobRad rentabel? ›

Das JobRad ist somit steuerfrei (der geldwerte Vorteil muss seit dem 1. Januar 2019 nicht mehr versteuert werden). Da in diesem Fall keine Gehaltsumwandlung stattfindet, mindern sich die Sozialabgaben nicht – und somit hat das JobRad als Gehaltsextra auch keinen Einfluss auf die Rente.

Wann lohnt sich JobRad wirklich? ›

Laut dem Rad-Leasing-Anbieter Jobrad.org spart der Mitarbeiter im Vergleich zum Kauf durch die 0,25-Prozent-Regel bis zu 40 Prozent - deutlich mehr, als wenn der Arbeitgeber einen Kauf einmalig bezuschusst. Der ADFC weist jedoch darauf hin, dass bestimmte Arbeitnehmer nicht von der Gehaltsumwandlung profitieren können.

Wem gehört das JobRad nach 36 Monaten mir? ›

So funktioniert die Versteuerung bei Dienstradübernahme nach Leasingende. Übernimmt der Nutzer nach Ende der Leasinglaufzeit das Dienstrad, wird für dieses von Seiten der Finanzbehörden für die steuerliche Beurteilung pauschal ein Restwert von 40 % angenommen.

Hat JobRad Einfluss auf Rente? ›

Dabei ist zu bedenken, dass eine solche Entgeltumwandlung auch Nachteile mit sich bringt. Neben den Einbußen beim Nettoeinkommen wird durch die Entgeltumwandlung auch die Bemessungsbasis für die Krankenbezüge, das Arbeitslosengeld und für die Ansprüche auf die gesetzliche Rente geschmälert.

Wer zahlt die Inspektion bei JobRad? ›

Du kannst in Deinem Jobrad Portal unter der Sektion Inspektionen sehen, wann die jeweiligen Inspektionen durchgeführt werden müssen. Du vereinbarst hierzu einfach einen Termin mit Deinem Händler und hältst die Service-ID parat. Die 70€ für die Servicegebühr sind damit bezahlt.

Was zu beachten ist wenn der Chef das E-Bike finanziert? ›

Fall 1: Der Arbeitgeber finanziert das Fahrrad komplett

ist“. Das heißt: Trägt allein der Chef die Kosten für das Dienstfahrrad, muss der geldwerte Vorteil, den der Arbeitnehmer durch die Privatnutzung erhält, nicht versteuert werden. Zudem ist dies sozialversicherungsfrei.

Wie hoch ist der Restwert bei Bikeleasing? ›

Jedoch besteht nach Ablauf des Leasingvertrages die Möglichkeit, das Bike zu einem Restwert zu kaufen. Für die Übernahme durch den Nutzer nach dem Leasing wird ein Restwert angesetzt, der je nach Anbieter zwischen zehn und 18 Prozent des ursprünglichen Brutto-Anschaffungswertes liegt.

Was kostet ein Fahrrad nach dem Leasing? ›

Je nach Anbieter variiert dieser Wert. Hatte das E-Bike beispielsweise einen Anschaffungswert von 3.000 Euro, kostet es nach Ende des Leasingvertrags bei Übernahme noch zwischen 300 und 540 Euro.

Wie verdient Businessbike Geld? ›

Leasingrate zahlen Sie als Arbeitgeber zusätzlich zum Gehalt. Leasingrate zahlt Ihr Mitarbeiter direkt von seinem Gehalt. Arbeitgeber, Mitarbeiter, Fachhändler – Dienstrad-Leasing abwickeln Im Rahmenvertrag schaffen Arbeitgeber und Dienstleister die Planungs grundlage für das Leasing.

Kann man ein JobRad vorzeitig ablösen? ›

Eine vorzeitige Beendigung der Überlassung und damit eine vorzeitige Rückgabe des Fahrrades innerhalb der vereinbarten 36 Monate Laufzeit ist grundsätzlich nicht möglich. n.a. Der Leasing- bzw. Überlassungsvertrag läuft weiter.

Wie teuer darf ein JobRad sein? ›

Welche Räder sind bei JobRad möglich? Fahrräder, Pedelecs und S-Pedelecs jedes Typs und jeder Marke. Bei JobRad zwischen 749 € und 11.900 €, bei JobRad für Selbständige ab 1.499 € (Gesamtsumme der Bestellung). Bei JobRad kann der Arbeitgeber die Auswahl und Preisspanne für seine Mitarbeiter einschränken.

Kann ich als Selbständiger ein Fahrrad leasen? ›

Fahrrad-Leasing für Selbstständige und Freiberufler. Nicht nur Arbeitnehmer und Arbeitgeber profitieren vom vom Dienstradmodell. Auch für Selbstständige, Freiberufler und Gewerbetreibende ist Fahrrad-Leasing eine preiswerte, gesunde und umweltfreundliche Ergänzung oder Alternative zum Dienstwagen.

Was kostet dem Arbeitgeber ein JobRad? ›

Seit der Neuregelung durch die obersten Finanzbehörden gilt seit Anfang 2020, die 0,25 %-Regelung. Danach wird der Bruttolistenpreis des Rades (1 % des auf volle 100 Euro abgerundeten Viertels der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers) dem steuerpflichtigen Gehalt des Arbeitnehmers aufgeschlagen.

Wie funktioniert E Bike Leasing über den Arbeitgeber? ›

So funktioniert das eBike-Leasing über den Arbeitgeber

Du bezahlst das Bike nicht direkt. Den monatlichen Betrag für das Bike-Leasing behält der Arbeitgeber von deinem neuen und höheren Bruttogehalt ein (Gehaltsumwandlung). Ein geldwerter Vorteil entsteht, dein Nettoeinkommen mindert sich nur geringfügig.

Videos

1. ⚡️⚡️⚡️ 2021 Skoda Enyaq iV 80 Lounge - Kaufberatung, Test deutsch, Review, Fahrbericht Ausfahrt.tv
(Ausfahrt.tv)
2. ⚡⚡⚡ 2022 Genesis electrified G80 AWD Luxury - Kaufberatung, Test deutsch, Review, Fahrbericht
(Ausfahrt.tv)
3. 2017 KIA Sportage 1.7 CRDi DCT Spirit (QL) - Kaufberatung, Test, Review
(Ausfahrt.tv)
4. 2022 Nissan Juke 1.6 Hybrid - Kaufberatung, Test deutsch, Review, Fahrbericht Ausfahrt.tv
(Ausfahrt.tv)
5. Vertragsmanagement in M Files
(TSO-DATA Unternehmensgruppe)
6. Welches Fahrrad passt zu mir?
(vit:bikes)

Top Articles

Latest Posts

Article information

Author: Jerrold Considine

Last Updated: 12/13/2022

Views: 5301

Rating: 4.8 / 5 (78 voted)

Reviews: 85% of readers found this page helpful

Author information

Name: Jerrold Considine

Birthday: 1993-11-03

Address: Suite 447 3463 Marybelle Circles, New Marlin, AL 20765

Phone: +5816749283868

Job: Sales Executive

Hobby: Air sports, Sand art, Electronics, LARPing, Baseball, Book restoration, Puzzles

Introduction: My name is Jerrold Considine, I am a combative, cheerful, encouraging, happy, enthusiastic, funny, kind person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.